Foto: Wohnzimmer- Haus Zeggele

7. Österreichische Photovoltaik Tagung

17. - 19. Jun 2009
Haus der Wirtschaft, Wirtschaftskammer Österreich, Julius Raab Saal
1040 Wien, AT

Zahlreiche Veranstaltungen machen die Tagung zu einem wichtigen Treffen der Photovoltaik-Branche. Es werden über 300 Personen zu dem bisher größten PV-Event in Österreich erwartet.

Veranstalter

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Abteilung für Energie- und Umwelttechnologien

Inhaltsbeschreibung

Photovoltaik hat sich im Bewusstsein der globalen Energieszene in den letzten Jahren zu einem der wesentlichen Hoffnungsträger für eine zukünftige Stromversorgung entwickelt.

Die Europäische Photovoltaik Industrie Vereinigung EPIA proklamiert, dass Photovoltaik bereits im Jahr 2020 12% des europäischen Strombedarfes abdecken könnte. Längerfristig wird das Gesamtpotential an der globalen Stromversorgung auf 40 oder sogar mehr Prozent geschätzt.

Das österreichische Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) unterstützt diese Entwicklung seit Jahren mit seinen Technologieprogrammen und strategischen Begleitaktivitäten. Speziell auch das Engagement in internationalen Kooperation wie dem "Photovoltaic Power Systems Programme" der Internationalen Energieagentur (IEA) und der Europäischen Technologieplattform Photovoltaik stellen die Anbindung an die internationale Entwicklung sicher und bringen wesentliche Impulse für heimische Innovationen im Photovoltaik Bereich.

Mit der mittlerweile 7.Österreichischen Photovoltaik Fachtagung wird ein weiterer Meilenstein gesetzt, um die nationalen Akteure aus Forschung und Wirtschaft intern und mit den internationalen Entwicklungen effizient und synergetisch zu vernetzen.

Die neu gegründete Österreichische Photovoltaik Technologieplattform soll das zentrale Forum für die heimische Photovoltaik Branche werden und darauf hinwirken, sich durch Innovationen im internationalen Wettbewerb dauerhaft erfolgreich positionieren zu können.

Es ist eine besondere Ehre, unmittelbar anschließend an die nationale Photovoltaik-Tagung Gastgeber der Europäischen Technologieplattform Photovoltaik sein zu dürfen, die Ihre Generalversammlung am 19.6. in denselben Räumlichkeiten abhält. Dadurch entsteht ein Rahmen für eine verstärkte Einbindung der heimischen Akteure in das starke europäische Netzwerk der Photovoltaik-Technologie.

Programm

Mi. 17. und Do. 18. Juni 2009:
"Österreich - Standort einer innovativen Photovoltaik-Industrie"

17. Juni 2009: Technologie

9.30: Eröffnung Grußworte

  • Bundesministerin Doris Bures (angefragt)
  • Univ. Doz. Stephan Schwarzer, Wirtschaftskammer Österreich
  • Hans Kronberger, PV Austria Präsident
  • Fritz Schmöllebeck, Rektor FH Technikum Wien

10:15: Strategien der Österreichischen Energieforschung, Michael Paula, BMVIT (pdf, 440K)

10:30: Die Technologieplattform Photovoltaik Österreich, Georg Napetschnig, Plattform-Vorsitzender, Kioto Photovoltaics (pdf, 1,3M)

10:45: Internationale Technologie-Entwicklungen

Kurz-Status PV Global, aktuelle Technologie-Trends, Roland Bründlinger, arsenal research (pdf, 460K)

Status - PV Dünnschicht, Hans-Dieter Mohring, ZSW - Stuttgart (pdf, 500K)

Smart Metering, ein weiterer Impuls für die Photovoltaik?, Torsten Kukuk, EnCT, Freiburg/D (pdf, 600K)

Vanadium-Redox Batterie - Ein innovativer Stromspeicher aus Österreich, M.Schreiber, Cellstrom (pdf, 628K)

11.45: Pause

12.00: Festakt zur Eröffnung der Photovoltaik-Fassadenanlage am neugestalteten Haus der Wirtschaft

  • Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner
  • Präsident Christoph Leitl, Wirtschaftskammer Österreich

anschließend Mittagspause

14.00: Photovoltaik - Ein Schwerpunkt im Lebensministerium
Bundesminister Nikolaus Berlakovich, Lebensministerium

14:30: Die Photovoltaik-Strategie des Österreichischen Klima- und Energiefonds, Ingmar Höbart, Geschäftsführer Österreichischer Klima- und Energiefonds (pdf, 592K)

14:50: Netzparität: PV Strom so billig wie Strom aus der Steckdose, Ulfert Höhne, Berater im Energie- und Umweltsektor (pdf, 480K)

15:10: Photovoltaik und seine Rolle im Gesamtenergiesystem
Prof. Wolf D. Grossmann, Wegener Center for Climate and Global Change, Universität Graz

15.30: Pause

16.00: Ausgewählte aktuelle Österreichische PV Forschungsvorhaben

17:10: Analyse und Zukunftsperspektiven der Österreichischen Photovoltaik aus Sicht der Österreichischen Technologieplattform, W.Hribernik, arsenal research (pdf, 956K)

18:00: Cocktailempfang im Haus der Wirtschaft

18. Juni 2009: Wirtschaft

9:00: Grundsatzreferat zum Status der Photovoltaik in Österreich
PV Austria Präsident Hans Kronberger

9:30: Leistungsschau Österreichische PV Industrie, Moderation: Kurt Leeb, PV Austria Vorstand (pdf, 2,7M)

10:20 Photovoltaik in Deutschland, Hubert Fechner (pdf, 4,4M)

11.00: Prosperierende Photovoltaik Märkte in anderen europäischen Ländern

Promising prospects for PV in Central and Eastern Europe, Stanislaw M. Pietruszko, Centre for Photovoltaics, Warsaw University of Technology (pdf, 1,1M)

PV in Bulgaria: a young and promising development, Daniela Yordanova, Rousse University, Bulgaria (pdf, 260K)

PV France: An economic sector under development based on BIPV promotion, Philippe Jacquin, PHK Consultants, Ecully, Frankreich (pdf, 796K)

12.00: Mittagspause

13.30: Photovoltaik Strategien österreichischer Bundesländer

Photovoltaikförderungen in Niederösterreich, Franz Angerer, Amt der NÖ Landesregierung (pdf, 68K)

"Die Photovoltaik im Rahmen der Tiroler Energiestrategie", Stephan Oblasser, Landesenergiebeauftragter Tirol (pdf, 1,1M)

14.30: Pause

15:00: Podiumsdiskussion:
Die Energiesprecher der österr. Parlamentsparteien und Ihre Sichtweise der Photovoltaik - "Wann kommt in Österreich eine konsequente Strategie der Photovoltaik Markteinführung?"

  • NAbg. Robert Luger, BZÖ
  • NAbg. Norbert Hofer, FPÖ
  • NAbg. Christiane Brunner, Grüne
  • Energiepolitischer Vertreter der ÖVP (angefragt)
  • NAbg. Gudrun Gruber, SPÖ (angefragt)

Moderation: Markus Böhm, Der Standard

Zusammenfassung der Tagung
Michael Hübner, BMVIT; Hubert Fechner, Technikum Wien

Ab 19:00: Abendprogramm gemeinsam mit den Teilnehmern der Generalversammlung der Europäischen Technologieplattform Photovoltaik im Oktogon am Himmel. Nähere Information unter: www.eupvplatform.org

Fr. 19. Juni 2009:
Generalversammlung der europäischen Technologieplattform Photovoltaik

09:30 Opening

PV is WELCOME IN AUSTRIA, Alfred Maier, Bettina Bergauer-Culver (pdf, 236K)

10:30 Session 1: The triangle of research, industry and financing

PV technology development- Achievements, challenges and opportunities The Implementation Plan for the Strategic Research Agenda, Wim Sinke (pdf, 2,0M)

Contribution of PV to EU 2020 targets and beyond, A. El Gammal (pdf, 1,3M)

14:00 Session 2: PV policy - from EU to Members States

Current Situation and future strategies of the Austrian PV Industry, Georg Napetschnig, Hubert Fechner (pdf, 3,0M)

The role of the Member States to support PV development in Europe, Bettina Bergauer-Culver (pdf, 1,2M)

16:00 End of Meeting

Downloads

Veranstaltungsunterlagen

Kontaktadresse

Organisation

FH-Technikum Wien
Hubert Fechner
Giefinggasse 6, A-1210 Wien
Tel.: +43 (1) 3334077-572
E-Mail: fechner@technikum-wien.at

Verantwortung

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Abteilung für Energie- und Umwelttechnologien
Leitung: DI Michael Paula
A-1010 Wien, Renngasse 5

Diese Seite teilen ...

zum Anfang