Biodiesel

Tecnet Preis 2010

Fabrik der Zukunft Maize Cob Board (MCB) Projekt gewinnt den Tecnet Preis 2010

Inhalt

Der diesjährige Tecnet Preis stand unter dem Motto "Ökoeffiziente Produkte - Nachhaltige Produktionsverfahren". Im Sinne der Nachhaltigkeit galt es Ökoprodukte zu fördern, die nachhaltig produziert werden können und sich durch einen hohen Innovationscharakter auszeichnen.

Gewonnen hat den diesjährigen Tecnet Preis eine aus Maisspindeln hergestellte Leichtbauplatte. Dabei handelt es sich um einen neuen Werkstoff welcher sich zur Gänze aus verarbeiteten Maisspindeln zusammensetzt und in naher Zukunft herkömmliche Spanplatten ersetzen soll. Dieser neue Werkstoff wurde im Rahmen im Rahmen eines Fabrik der Zukunft Projektes: "Maize Cob Board (MCB) - Leichtbauwerkstoff aus Landwirtschaftlichen Koppelprodukten" entwickelt.

Im Zuge der Projektkooperation wurde nach einer Alternative für die Spanplatten gesucht, welche zur Zeit für den Großteil aller Türkerne verwendet werden. Der neu entwickelte Werkstoff zeichnet sich aber nicht nur durch die Nachhaltigkeit aus, die neuen Türplatten Prototypen haben zusätzlich noch viele Vorteile gegenüber der Pressholzvariante:

  • deutliche Reduzierung der Klebstoffmenge
  • Gewichtsreduzierung
  • Höhere Druckfestigkeit
  • Bessere Dämmwerte
  • Bessere Brandsicherheit
  • Besserer Schallschutz
  • Günstiges Ausgangsmaterial

Bei der Herstellung unserer Maisplatte brauchen wir wesentlich weniger Energie - und können sie nach Ende ihrer Lebensdauer einfach kompostieren (Hansmann, WoodK+)

Projektbeteiligte Maispindel

Projektleiter

DI Dr. Ulrich Müller
Kompetenzzentrum Holz GmbH

Projekt- und Kooperationspartner

Publikationen

Kontaktadresse

DI Dr. Ulrich Müller
Kompetenzzentrum Holz GmbH
Bereich Massivholz und Holzverbundwerkstoffe
An der Universität für Bodenkultur Wien
Institut für Holzforschung
Peter Jordan Straße 82
A-1190 Wien, Österreich
Tel.: +43 (1) 47654-4252
E-Mail: ulrich.mueller@kplus-wood.at
Internet: www.wood-kplus.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang