Foto: Frontansicht des Einfamilien-Passivhauses in Pettenbach

Präsentation der Projektergebnisse "Trigos - CSR rechnet sich"

Im Rahmen des CSR Tages am 30. Mai 2007 werden die Ergebnisse und Schlussfolgerungen des Fabrik der Zukunft Projektes 'Trigos - CSR rechnet sich" präsentiert.

Inhalt

Das Forschungsprojekt der Programmlinie Fabrik der Zukunft "Trigos - CSR rechnet sich" stellt die Nachhaltigkeitseffekte, -kosten und -nutzen von beispielhaften Unternehmen exemplarisch bewertet dar. Aus der Bewertung hat sich ein Meinungsbild über die Vorteile von Corporate Social Responsibility (CSR) ergeben. Die wesentlichsten Vorteile von CSR, die im Rahmen dieses Forschungsprojektes identifiziert wurden:

  • Es gibt einen positiven Wirkungszusammenhang zwischen unternehmerischer Verantwortung (CSR) und Betriebserfolg.
  • Markenname und Reputation werden am stärksten beeinflusst.
  • Umweltschutz und Nachhaltigkeitsmanagement rechnen sich.
  • Maßnahmenbündel sind am erfolgreichsten.
  • Eine strategische Verankerung ist nötig.

Projektergebnisse und Schlussfolgerungen werden im Rahmen des CSR Tages am 30. Mai 2007 im Palais Niederösterreich präsentiert.

Downloads

Weitere Informationen

Diese Seite teilen ...

zum Anfang