Smart Gas Grids - Intelligente Gasnetze der Zukunft

Im Rahmen dieser Studie wurden die konzeptionellen Grundlagen für intelligente Gasnetze erarbeitet sowie konkrete Ansatzpunkte für die Umsetzung von einzelnen Smart Grid Elementen in den bestehenden Netzen identifiziert. Weiters wurden, unter Einbindung von relevanten Stakeholdern, der Entwurf eines Visions- und Strategiepapiers sowie einer "Strategic Research Agenda" erstellt.

Kurzbeschreibung

Status

abgeschlossen

Kurzfassung

Im 7. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union wurden „SMART ENERGY NETWORKS“ als einer der Forschungsschwerpunkte festgelegt. Auch auf nationaler Ebene ist der Bereich „Energiesysteme und Netze“ ein wichtiges Forschungsthema.

Während im Strombereich seit vielen Jahren Forschungsprojekte in Österreich wie auf europäischer Ebene bearbeitet werden, hat sich zuvor noch kein einziges Projekt dem Thema „Smart Grids“ auf Ebene der Gasnetze angenähert.

In diesem Projekt wurden daher, unter Einbindung der relevanten Stakeholder der Gaswirtschaft und im Erfahrungsaustausch mit ausgewählten Know-How Trägern,

  • Visionen für ein „Smart Gas Grid“ entwickelt;
  • konkrete Ansatzpunkte für die Umsetzung von einzelnen Smart Grid-Elementen in den bestehenden Gasnetzen identifiziert und bearbeitet;
  • die Erfahrungen aus anderen Netzen oder Märkten (Stromnetze, Finanzmarktmodelle, u.a.) auf die Gasnetze übertragen.

Nach Ende der Arbeiten liegen nun folgende Ergebnisse vorliegen:

  • ein Visions- und Strategiepapier für ein intelligentes Gasnetz („Smart Gas Grids“) und eine konzeptionelle Grundlage für intelligente Gasnetze;
  • eine Analyse von praktischen Ansatzpunkten auf Basis der bestehenden Netze;
  • der Entwurf einer „Strategic Research Agenda“.

Weiters wurden Forschungsfragestellungen und Möglichkeiten für Demonstrationsprojekte („Leuchttürme der Innovation“) identifiziert.

Publikationen

Intelligente Gasnetze der Zukunft Smart Gas Grids

Schriftenreihe 57a/2011 R. Hinterberger, Herausgeber: bmvit
Deutsch, 238 Seiten

Downloads zur Publikation

Projektbeteiligte

Projektleiter

DI Robert Hinterberger
ENERGY RESEARCH AUSTRIA

Kontaktadresse

ENERGY RESEARCH AUSTRIA
Business und Research Center Höchstädtplatz
Meldemannstrasse 18
A-1200 Wien, AUSTRIA
Tel.: +43-1-33 23 560
Fax: + 43-1-33 23 560-3069
E-Mail: energy@energyresearch.at
Web: www.energyresearch.at, www.smartgasgrids.eu

This content in English

Diese Seite teilen ...

zum Anfang