Zwetschke

Aktionsworkshop zu Smart Innovative Energy Services

27. Jänner 2016, 10:00 – 14:00 Uhr
bmvit, Radetzkystraße 2, 1030 Wien, Raum EA08

Ziel des Workshops ist es, gemeinsam mit den TeilnehmerInnen Handlungsempfehlungen für die Umsetzung von Daten-, Informations- und Serviceplattformen für Smart Grids zu erarbeiten.

Veranstalter

avantsmart, Energieinstitut der JKU, B.A.U.M.

Inhaltsbeschreibung

ExpertInnenworkshop im Rahmen des Strategieprozess Smart Grids 2.0.

Welche zentralen Fragen werden bearbeitet?

Im Aktionsworkshop wird das Projektteam erste Ergebnisse von "SMART I.E.S." vorstellen und die wesentlichen
Fragestellungen hinsichtlich Daten?, Informations? und Serviceplattformen erläutern:

  • Der Nutzen von solchen Plattformen im Smart Grid.
  • Beispiele für Daten-, Informations- und Serviceplattformen. Welcher Aufwand und welche Kosten sind mit den Plattformen verbunden?
  • Mögliche Profiteure von Daten-, Informations- und Serviceplattformen: Wer kann davon profitieren? Welche Geschäftsmodelle bzw. Smart Services können mit einer Plattform kostengünstiger oder effizienter umgesetzt werden? Welche können überhaupt erst mit einer Plattform entstehen?
  • Wie können österreichische Initiativen gestaltet sein? Wie könnte das Geschäftsmodell dahinter funktionieren?

Gemeinsam mit den TeilnehmerInnen sollen folgende Fragen diskutiert und Lösungswege erarbeitet werden:

  • Wie können Daten-, Informations- und Serviceplattformen in Österreich aufgesetzt werden? Wie schafft man (länder-)übergreifende Standards?
  • Was wäre zu tun, um rasch eine Pilotinitiative zu realisieren, die von Akteuren der Energiewirtschaft getragen wird? Wer könnte der Träger und Treiber dieser Initiative sein? Wie können neue Akteure (z.B. Startups) eingebunden werden?
  • Welche Unterstützung bräuchte so eine Initiative von Seiten der Politik und Verwaltung? Wie können bestehende Förderprogramme und Strategien dafür genutzt werden?

Downloads

Einladung

Programm

Teilnehmer-Information

Anmeldung

Zur besseren Planung bitten wir Sie um rasche Anmeldung unter: moser@energieinstitut-linz.at

Eingeschränkte TeilnehmerInnenanzahl.

Diese Seite teilen ...

zum Anfang