Foto: Wood Plastic

Fachtagung: Intelligente Stromnetze - Mit Energie­innovationen Chancen für Österreich eröffnen

29. Juni 2015
Urania, Uraniastraße 1
1010 Wien, AT

Die Tagung beschäftigte sich mit Innovationsstrategien und Entwicklungen von Smart Grids, dem Einfluss von regulatorische Rahmenbedingungen sowie den daraus resultierenden Chancen für den Wirtschaftsstandort Österreich.

Veranstalter

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie und E-Control

Rückblick & Vortragsunterlagen

Das Stromsystem der Zukunft wird dezentraler, flexibler und vernetzter. Die bestehenden Stromnetze müssen also zu intelligenten Netzen weiterentwickelt werden um weiterhin die sichere und soziale Energieversorgung zu gewährleisten.

Die Tagung beschäftigte sich mit der Frage, wie die dafür erforderlichen Innovationen durch Forschungsschwerpunkte und -förderungen sowie entsprechende regulatorische Rahmenbedingungen aktiv ermöglicht und vorangetrieben werden können um dadurch Chancen für den Wirtschaftsstandort Österreich zu eröffnen.

Experten berichteten außerdem über aktuelle Innovationsstrategien von Energieunternehmen und neue Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft.

Stream und Präsentationen zur Fachtagung auf der E-Control Website

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang