Foto: Fenster des Freihofs Sulz

Podiumsdiskussion "Urban Mining": Die Rohstofflager der Zukunft

30. Oktober 2013, 14.30 Uhr - 16.00 Uhr
Barocke Suiten, Museumsquartier, Museumsplatz 1/5
1070 Wien, AT

Schwerpunkt "Rechtliche Rahmenbedingungen und Umsetzung"

Inhaltsbeschreibung

Urban Mining ist der nächste, notwendige Schritt zur umfassenden Recyclingwirtschaft. Den Verbrauch an natürlichen Rohstoffen zu reduzieren und diese weitgehend durch Recyclingmaterialien zu ersetzen, ist eine der großen Herausforderungen der Zukunft. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt dieses Mal auf dem Thema "Rechtliche Rahmen­bedingungen und Umsetzung".

Die Podiumsdiskussion ist eine Veranstaltung des Report Verlags in Kooperation mit der Altstoff Recycling Austria AG.

Zusammensetzung des Podiums:

  • Anne Baum-Rudischhauser, Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V.
  • Martin Dupal, Walter Kunststoffe GmbH
  • Christian Holzer, Lebensministerium
  • Stephan Schwarzer, Wirtschaftskammer Öterreich

Begrüßung: Christoph Scharff, Vorstand Altstoff Recycling Austria AG

Downloads

Teilnehmer-Information

Einlass: 14.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldungen (Betreff: Urban Mining) unter:

Kontaktadresse

E-Mail: office@report.at
Tel.: +43 (1) 902 99

Diese Seite teilen ...

zum Anfang