Foto: Wohnhaus der SolarCity

Fachkongress: Ressourceneffizienz und Umwelttechnologien - envietech 2012

22. Mai 2012
Zeremoniensaal, Hofburg
Wien, AT

Herausforderungen und Lösungsansätze einer ressourceneffizienten Wirtschaftsentwicklung.

Veranstalter

  • Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW)
  • Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (BMWFJ)

Inhaltsbeschreibung

Der Fachkongress "Ressourceneffizienz und Umwelttechnologien", zu dem etwa 400 Gäste in der Wiener Hofburg erwartet werden, behandelt Themen wie:

  • Rohstoffknappheit und kritische Rohstoffe,
  • Ressourceneffizienz durch Umwelttechnologien,
  • Best Practise und Innovationen,
  • die Unterstützung und Förderungen von JungunternehmerInnen,
  • grundsätzliche Fragen, Chancen, Herausforderungen und Lösungsansätze einer nachhaltigen und ressourceneffizienten Wirtschaftsentwicklung und
  • einem Strategie-Update.

Der Kongress bietet ein hochkarätiges interessantes Programm und eine Reihe von TopreferentInnen, darunter die beiden Key Note Speaker: Univ. Prof. Dr.in Marina Fischer-Kowalski (angefragt), Leiterin des Institutes für Soziale Ökologie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und Mitglied des International Resources Panels der UNEP, sowie Prof. Gunter Pauli, Autor des Berichts an den Club of Rome "The Blue Economy" sowie Co-Initiator der "Zero Emissions Research Initiative".

Downloads

Zielpublikum

Österreichische Unternehmen, va. Jungunternehmer, KMUs, Beratungsunternehmen Kommunen, Universitäten und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen etc.

Teilnehmer-Information

Konferenzsprache und Gebühren

Deutsch, begrenzte Teilnehmerzahl, keine Teilnahmegebühr, Einlass nur mit Anmeldung und persönlicher Einladung.

Kontaktadresse

Lebensministerium
Abt. II/3 "Nachhaltige Entwicklung und Umweltförderpolitik" und VI/5 "Betrieblicher Umweltschutz und Technologie"
Frau Linda Mauksch und Frau Olivia Falb
E-mail: olivia.falb@lebensministerium.at, linda.mauksch@lebensministerium.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang