Bild: Bautafel der Wohnhaussanierung "Tschechenring"

From Buildings to Smart Cities - How to Address the Challenge of Urban Energy Consumption

26. März 2012
AIT - Austrian Institute of Technology, Giefinggasse 21210 Wien, AT

Im Zuge des IEA-End-Use Working Party Meetings (EUWP) in Wien findet ein internationaler Workshop zu diesem Thema statt. In dieser öffentlichen Veranstaltung werden die wesentlichen Inhalte der EUWP-Buildings Coordination Group präsentiert und die zukünftigen Erfordernisse zur Verwirklichung von Smart Cities diskutiert.

Veranstalter

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Inhaltsbeschreibung

Zentrales Thema der Veranstaltung ist die Systemintegration: Bei der Energieversorgung von Städten hatten die Kommunen im Bereich Infrastruktur wie beispielsweise Fernwärmenetz, Gebäudekonstruktion- und Technik bzw. Transport lange Zeit vor allem Einzellösungen im Fokus. Heute geht es um ein tiefgreifendes Verständnis des energetischen Gesamtsystems. Dies erfordert einen Paradigmenwechsel hin zu einer holistischen Betrachtungsweise und einer langfristigen Planung des gesamten Energiesystems. Dieser Zugang erfordert vernetztes Denken und Know-how in sämtlichen Bereichen, die dieses komplexe System beeinflussen.

Downloads

Vortragsunterlagen

Weitere Dokumente

Kontaktadresse

Hermann Halozan
Waltendorfer Höhe 20
A-8010 Graz, Austria
E-Mail: hermann.halozan@chello.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang