Foto: Frontansicht des Wohnhauses in der Makartstraße, Linz

Innovationsstrategien und Wirkungsmonitoring am Beispiel Erneuerbare Energien

28. Juni 2011
Technische Universität, 1040 Wien
Wien, AT

Mit dieser Veranstaltung sollen Entwicklungen der Sektoren Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpen im Jahr 2010 veranschaulicht werden und technologische Perspektiven, Wachstums- und Exportpotenziale erneuerbarer Energiesysteme aufgezeigt werden.

Inhaltsbeschreibung

Mit dieser Veranstaltung sollen Entwicklungen der Sektoren Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpen im Jahr 2010 veranschaulicht, über Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte der Nutzung fester Biomasse, biogener Kraftstoffe und Biogas in unterschiedlichen Energiepreisszenarien berichtet und technologische Perspektiven, Wachstums- und Exportpotenziale erneuerbarer Energiesysteme aufgezeigt werden. Dem werden grundsätzliche Überlegungen des Innovationsmonitoring gegenübergestellt.

Programm

Moderation: DI Michael Paula, bmvit und Dipl.-Päd. Ing. Werner Weiss, AEE INTEC

Downloads

Kontaktadresse

Fritz Fahringer
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Abteilung für Energie- und Umwelttechnologien
Renngasse 5, 1010 Wien, Austria
E-Mail: fritz.fahringer@bmvit.gv.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang