Foto: Wohnzimmer- Haus Zeggele

Tagung: Sichere Energieversorgung - Strategien und Technologien für die Zukunft

29. - 30. November 2006
Millenium Event Center, Handelskai 94-96
Wien, AT

Die Veranstaltung beschäftigte sich mit Versorgungssicherheit, neuen Szenarien sowie der Vernetzung globaler, europäischer und regionaler Strategien, mit längerfristigen Strategien und diskutierte Maßnahmen entsprechende Forschungsschwerpunkte.

Inhaltsbeschreibung

Die mittel- und langfristige Sicherstellung unserer Energieversorgung ist eines der zentralen Anliegen des 21. Jahrhunderts. Stark wachsende Energienachfrage auf globalen Märkten, Versorgungsknappheiten und enorme Preissteigerungen bei fossilen Brennstoffen verlangen langfristig tragfähige Lösungen. Erneuerbare Energieträger und Effizienzstrategien gewinnen zunehmend an Bedeutung. Gleichzeitig sind weit in die Zukunft wirkende Infrastrukturentscheidungen zu treffen.

Dabei stellen sich Fragen wie:

  • Welche Entwicklungspfade sind wünschenswert?
  • Welche technologischen Optionen sind zu entwickeln?
  • Welche Chancen und Risken sind erkennbar?

Zur Klärung solcher Fragestellung und zur Bereitstellung zukunftsfähiger Technologien und Lösungen wird die Forschung eine wichtige Rolle spielen.

Diese im Rahmen des Strategieprozesses ENERGIE 2050 des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie durchgeführte Veranstaltung wird sich mit Versorgungssicherheit, neuen Szenarien sowie der Vernetzung globaler, europäischer und regionaler Strategien auseinandersetzten und längerfristige Strategien und Maßnahmen sowie entsprechende Forschungsschwerpunkte diskutieren. Dabei spielen bisher erzielte Ergebnisse aus dem Impulsprogramm und Erfahrungen aus internationalen Kooperationen im Rahmen der Internationalen Energieagentur (IEA) eine wichtige Rolle. Alle StakeholderInnen mit Bezug zu diesem Thema sind herzlich eingeladen, ihre Zukunftsbilder in den Strategieprozess ENERGIE2050 einzubringen und zukünftige Forschungsfragen mitzugestalten.

Downloads

Tagungsdokumentation

Einladung

Kontaktadresse

arsenal research
Österreichisches Forschungs- und Prüfzentrum Arsenal Ges.m.b.H.
Giefinggasse 2, 1210 Wien
Andrea Houska
Tel.: +43 (50) 550-6353
Fax: +43 (50) 550-6613
E-Mail: events@arsenal.ac.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang