Foto: Frontansicht des Einfamilien-Passivhauses in Pettenbach

Workshop: Die energieeffiziente Druckerei - Energieoptimierung als Wettbewerbsfaktor? Ein Erfahrungsaustausch

15. April 2010
Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt, 1140 Wien, Leyserstraße 6
Wien, AT

Nach Kurzvorträgen mit einem Überblick über die Branche aus energietechnischer Sicht sowie zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten folgen Workshops zu Druckluft, (Ab-)Wärme und elektrischen Antrieben mit Vorstellung von Einsparpotenzialen und -maßnahmen und Diskussion.

Veranstalter

Eine Veranstaltung des Energieinstituts der Wirtschaft und des Vereins Forschung für die graphischen Medien in Kooperation mit dem Verband Druck und Medientechnik, unterstützt durch Intelligent Energy Europe im Rahmen des Projektes "CHANGE".

Programm

  • 15.30 Begrüßung / Impulsreferat: Wie effizient ist die Branche?
    Prof. Dr. Werner Sobotka, Verein Forschung für die graphischen Medien
  • 15:50 Klimaschutz in der Wirtschaft: Ziel, Stand, Finanzierung und Förderung
    DI Friedrich Kapusta, Energieinstitut der Wirtschaft GmbH
  • 16:15 Technische und wirtschaftliche Potenziale zur Energieeinsparung in Druckereien: Beispiele und Tipps
  • Aus der Praxis in die Praxis
    Jeder Teilnehmer hat die Wahl zwischen zwei der drei Workshops à 45 min zu folgenden Themen:
    Druckluft: Mag. Andreas Radauer, Forstwerk e.U.
    Wärme / Abwärme: Dr. Georg Benke, e7 GmbH
    Elektrische Antriebe: Prof. Dr. Werner Sobotka, VfG
  • 16:30 Workshop 1. Block
  • 17:15 Kaffeepause und Erfrischungen
  • 17:30 Workshop 2. Block
  • 18:30 Resümee aus den Workshops und Ausblick

Downloads

Zielpublikum

Zielgruppe sind Unternehmer und Mitarbeiter des grafischen Gewerbes aller Betriebsgrößen, die sich über Energiesparmaßnahmen informieren wollen und/oder schon Erfahrung in der Umsetzung haben.

Teilnehmer-Information

Veranstaltungsgebühr

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldungen an

Energieinstitut der Wirtschaft GmbH
per Fax: +43 (1) 3433430-99
per Mail: office@energieinstitut.net
Mit Angabe, welche zwei der drei Workshops besucht werden.

Kontaktadresse

Energieinstitut der Wirtschaft GmbH
DI Doris Mandl
Tel.: +43 (1) 3433430
E-Mail: office(at)energieinstitut.net

Diese Seite teilen ...

zum Anfang