Foto: Neusiedler Anlage

Fachforum BIOPOLYMERE: Möglichkeiten nutzen, Zukunft gestalten Chancen und Perspektiven biobasierter Werkstoffe

1. - 2. Feb 2010
Hotel Courtyard
Regensburg, AT

Herstellung, Verwertung und Entsorgung von Biopolymeren, gesetzliche Rahmenbedingungen und Marktpotenziale für biobasierte Werkstoffe.

Veranstalter

Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. - Regensburg

Inhaltsbeschreibung

Techniker und Führungskräfte aus der Automobilbranche, der Verpackungsindustrie, Spritzgieß-Unternehmen und Forschung & Entwicklung ebenso wie weitere Experten nehmen an diesem Fachforum teil.

Biopolymere auf dem Weg in die Zukunft

  • Definitionen, Gesetze und Rahmenbedingungen von Biopolymeren
  • Eigenschaftsprofile von Biopolymerwerkstoffen
  • Herstellung, Verarbeitung, Modifizierung und technischer Einsatz
  • Nachhaltigkeit, Entsorgungsoptionen und Entsorgungseigenschaften
  • Märkte, Hersteller, Materialtypen, Verfügbarkeit, Preise, Zukunfts­perspektiven
  • Kennwerte und Informationsbeschaffung

Downloads

Zielpublikum

  • Techniker und Ingenieure aus Kunststoffbe- und -verarbeitung
  • Mitarbeiter aus Spritzgieß-Unternehmen und aus der Spritzgieß­maschinenherstellung
  • Verantwortliche aus der Verpackungsindustrie, dem Maschinenbau und der Automobilindustrie
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen FuE, Fertigung, ­Marketing und Vertrieb
  • Geschäftsführer
  • Werkstofffachleute

Teilnehmer-Information

Teilnahmegebühr:

  • pro Person: € 960,00
  • OTTI Mitglieder: € 910,00

Der zweite Teilnehmer Ihrer Firma erhält 10 % Ermäßigung, jeder weitere Teilnehmer Ihrer Firma erhält 20 % Ermäßigung.

In der Teilnahmegebühr sind Pausengetränke, zwei Mittagessen, eine Stadtführung, ein Abendessen sowie ausführliche Tagungsunterlagen (auch auf CD!) enthalten.

Kontaktadresse

Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI)
Wernerwerkstrasse 4
D-93049 Regensburg

Tel.: +49 (0941) 29688 - 50
Fax: +49 (0941) 29688 - 19
E-Mail: anmeldebuero@otti.de

Diese Seite teilen ...

zum Anfang