Foto: Biopolymer-Karten

Symposium: Industrielle Nutzung Nachwachsender Rohstoffe

20. - 21. Januar 2010
DECHEMA-Haus
Frankfurt am Main, DE

Technologien und Verfahren zur Roh- und Rohstoffnutzung, zur Aufarbeitung und Konversion sowie zur Logistik

Inhaltsbeschreibung

An dem Symposium nehmen Fachleute aus der industriellen und akademischen Forschung teil, um Technologien und Verfahren zur Roh- und Rohstoffnutzung, zur Aufarbeitung und Konversion sowie zur Logistik (Stichwort Bioraffinerie-Konzepte) vorzustellen und zu diskutieren. Unternehmen im Bereich nachwachsender Rohstoffe können ihre entwickelten Verfahren und Lösungen präsentieren.

Teilnehmer-Information

Teilnahmegebühren:

  • Mitarbeiter aus Industrie: 260 € (Mitglied) bzw. 275 € (Nichtmitglied)
  • Mitarbeiter aus Hochschule/Behörde: 160 € (Mitglied) bzw. 175 € (Nichtmitglied)
  • Student/-in: 50 € (Mitglied) bzw. 65 € (Nichtmitglied)

Die Teilnehmergebühr schließt den Kurzfassungsband, die Teilnehmerliste, die Posterparty, die Mahlzeiten sowie die Getränke während der Kaffeepausen ein.

Kontaktadresse

DECHEMA e.V.
Kirsten Elsen
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (069) 7564-274
Fax: +49 (069) 7564-176

Diese Seite teilen ...

zum Anfang