Foto: Zero Emissions

Was Sie schon immer über Produkt-Dienstleistungsinnovation wissen wollten

22. Januar 2008
Albert Schweizer Haus, Kapelle, Garnisongasse 14-16
1090 Wien, AT

Abschluss des Fabrik der Zukunft-Projekts "PDL Strategien - Erarbeitung von bedarfsfeld- und branchenspezifischen Strategien zur Entwicklung und Umsetzung von Produkt-Dienstleistungsinnovationen"

Inhaltsbeschreibung

Die Veranstaltung bildet den Abschluss des Projekts "PDL Strategien - Erarbeitung von bedarfsfeld- und branchenspezifischen Strategien zur Entwicklung und Umsetzung von Produkt-Dienstleistungsinnovationen" im Rahmen des Forschungs- und Technologieprogramms Fabrik der Zukunft.

Die Entwicklungs- und Forschungsarbeiten der vergangenen Jahre im Bereich Produkt-Dienstleistungsinnovationen haben zu einer Reihe von Umsetzungsbeispielen und Analysen über zukunftsfähige Bedarfsfelder und Branchen sowie Erfolgsfaktoren und Barrieren geführt. Um eine weitere Stärkung des Angebots an nachhaltigen Produkt-Dienstleistungsinnovationen zu erzielen gilt es nun, das vielfältige Know-how, die Erfahrungen und Kompetenzen zu diesem Thema zu bündeln.

Ganz unter dem Motto "Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein" von Hartmut Eklöh wird ein Überblick über die Projektergebnisse und Fallbeispiele aus den Bedarfsfeldern

  • Wohnen
  • Energieversorgung (inklusive Kühlung)
  • Reinigung von Gebäuden, Behältern und Maschinen
  • Chemikalienbasierte Versorgungsprozesse
  • Mobilität und Transport
  • Recycling

präsentiert und mit den TeilnehmerInnen die Strategie zur Verbreitung von Produkt-Dienstleistungsinnovationen und den zukünftigen Forschungsbedarf diskutiert. Die Vorträge und die Diskussion schließen mit einem vorweihnachtlichen Buffet.

Programm

17:00 bis 19:30, anschließend Buffet

Downloads

Teilnehmer-Information

Wir freuen uns über Ihr Kommen - die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten Sie jedoch um Anmeldung bei Eva Burger (eva.burger@seri.at).

Kontaktadresse

SERI - Sustainable Europe Research Institute
Garnisongasse 7/27, A-1090 Wien
Eva Burger
E-Mail: eva.burger@seri.at
Tel.: +43 1-9690728
Fax: +43 1-9690728-17

Diese Seite teilen ...

zum Anfang