Foto: Harzimprägnierung

Universitätslehrgang: Umweltgerechte Produktgestaltung ECODESIGN

4. Oct 2004 - 27. Jan 2005
Technische Universität Wien
Wien, AT

Das Ziel ist es, umfassende Kenntnisse und Fertigkeiten zu umweltgerechter Produktgestaltung zu vermitteln und Produktentwickler, umweltbeauftragte und Manager in Firmen in die Lage zu versetzen, richtungssichere Entscheidungen bei der Produktplanung, -entwicklung und -gestaltung zu treffen.

Veranstalter

Außeninstitut der Technischen Universität Wien

Programm

Der Universitätslehrgang dauert ein Semester und besteht aus drei Präsenzveranstaltungen (4.10.2004, 6.12.2004 und 27.1.2005) zu insgesamt 20 Unterrichtseinheiten sowie zwei online-Phasen zu insgesamt 55 Unterrichtseinheiten.

Das Gesamtarbeitspensum für die Teilnehmer entspricht ca. 125 Echtstunden.

Erste Präsenzveranstaltung (Mo, 4.10.2004, 10-17 Uhr):

Lernziele: Überblick über Kursinhalt und -ablauf, über die Thematik ECODESIGN und über die Funktionen der Lernumgebung

Inhalte: Einstieg, Überblick über den Universitäts-Lehrgang, Kursinhalte und Kursablauf, Grundlagen zu Produktmanagement, zu ECODESIGN und zu Materialkreisläufen

Erste online-Phase:

Lernziele: Fundierte Kenntnisse der Thematik ECODESIGN * Angewandte Problemlösung an praxisgerechten Produktbeispielen * selbständiges Lösen von Aufgabenstellungen

Inhalte: Einarbeitung in eLearning-Umgebung, CD-ROM und Lehrbuch ECODESIGN * Strategische Entscheidungsfindung in der Produktplanung * Umsetzung von ECODESIGN * Angewandte Werkstoffkunde für Produktentwickler * Systematisches Problemlösen ¿ Demonstrationsbeispiel * Angewandtes Problemlösen ¿ Beispiele: mechanisches Produkt und elektromechanisches Produkt

Zweite Präsenzveranstaltung (Mo, 6.12.2004, 13-17 Uhr):

Lernziele: Umsetzung kontinuierlicher Produktverbesserung * Vorbereitung eines eigenen Projektes für die zweite online-Phase

Inhalte: Vertiefung zu ECODESIGN * Workshop zur Projektdefinition

Zweite online-Phase:

Lernziel: Umsetzen von ECODESIGN im eigenen Projekt

Inhalte: Projektdurchführung in ECODESIGN * Projektarbeit

Dritte Präsenzveranstaltung (Do, 27.1.2005, 10-17 Uhr):

Lernziele: Projektpräsentation * Erfolgskontrolle durch Abschlussprüfung

Inhalte: Workshop zur Präsentation der Projektergebnisse * Bewertung der präsentierten Projekte

Downloads

PDF Dokument
62.9 kB
Infofolder

Zielpublikum

Zielgruppe dieses Lehrgangs sind Personen in Firmen und Organisationen mit den Tätigkeitsbereichen:

  • Produktentwicklung / Konstruktion, betrieblicher Umweltschutz, Beschaffungswesen,
  • Umsetzung von Umweltmanagementsystemen (EMAS oder ISO 14000),
  • Management, Technologie und Entwicklung, Marketing,
  • Umweltberatung

sowie Personen, die generell an Umweltfragen interessiert sind.

Teilnehmer-Information

Zugelassen sind alle Personen mit einem abgeschlossenen technischen Hochschulstudium sowie Personen mit Berufserfahrung und entsprechendem Fachwissen. Grundlegende Kenntnisse der Bedienung eines Web-Browsers und MS Office (Word, Excel) werden vorausgesetzt

Für die Teilnahme wird ISDN oder ein Breitband-Internetanschluss benötigt. Bei Bedarf kann die Infrastruktur an der TU Wien genutzt werden.

Kontaktadresse

Außeninstitut der TU Wien
Beratung Tel: (01) 58801-41576
E-Mail: weiterbildung@ai.tuwien.ac.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang