Foto: Frontansicht des Einfamilien-Passivhauses in Pettenbach

Workshop: Zukunft der industriellen Nutzung nachwachsender Rohstoffe

6. Nov 2003 - 7. Nov 2003
Schloss Seggau
Leibnitz, AT

Identifikation drängender Zukunftsfragen um Bereitstellung und Nutzung nachwachsender Rohstoffe

Veranstalter

Institut für Ressourcenschonende und Nachhaltige Systeme (RNS) TU Graz
Technische Universität Graz
Inffeldgasse 25
A - 8010 Graz
braunegg@rns.tugraz.at
Tel: +43-316-873-7465
Fax: +43-316-873-7963

Inhaltsbeschreibung

Der Workshop soll den Teilnehmern Gelegenheit bieten, ihre Erfahrungen aber auch ihre drängenden Fragen in die Erstellung eines einheitlichen Methodengerüstes zur Entwicklung von Verfahren auf der Basis nachwachsender Rohstoffe einzubringen. Gleichzeitig soll der Workshop aber auch Information über wichtige strategische Entwicklungen im Bereich der Nutzung nachwachsender Rohstoffe bieten, die für die mittelfristige Planung von wesentlicher Bedeutung sind.

Programm

PDF Dokument
120K
Programm und Anmeldeformular

Zielpublikum

Der Workshop soll Vertreter der Industrie und der Interessensvertreter, die an der industriellen Nutzung nachwachsender Rohstoffe interessiert sind zusammenführen.

Teilnehmer-Information

KOSTEN PRO PERSON 230 EURO,
inklusive Tagungsunterlagen, Vollpension, Kaffeepausen, Abendprogramm und Transfers

Kontaktadresse

braunegg@rns.tugraz.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang