Foto: Biopolymer-Karten

Countdown zum EASEY-Index

4. Juli 2002, 10:00-13:00 Uhr


Säulenhalle der Wr. Börse
Wallnerstrasse 8, 1014 Wien

Nachhaltigkeit - Eine Chance zur Belebung des Finanzmarktes Österreich

Veranstalter

Wiener Börse
EASEY-Projektteam

Programm

10:00 Begrüßung
Dr. Stefan Zapotocky, Wiener Börse
10:05 EASEY - Bewertungsmodell für Unternehmen an der Wr. Börse
Projekt der Programmlinie „Fabrik der Zukunft" des Impulsprogramms Nachhaltig Wirtschaften
Reinhard Paulesich, Projektleitung EASEY
10:20 Investorenpotential in Österreich
Präsentation der Ergebnisse einer Gallup-Umfrage
Helene Karmasin
10:45 Was private Investoren von Finanzdienstleistern wünschen, wenn sie an Nachhaltigkeit denken
Markus Scholand, ECOFIN - TU Darmstadt
11:15 Unternehmerische Positionen zu Nachhaltigkeit und einem entsprechenden Index an der Wiener Börse
Franz Hochstrasser - Erste Bank
Erich Becker - VATECH
Michael Pistauer - Verbund
Heinz Sundt - Telekom Austria
(angefragt)
11:50 Nachhaltigkeit im Programm des Regierungsbeauftragten zur Belebung des österreichischen Finanzmarktes
Richard Schenz, Bundesministerium für Finanzen
12:00 Pressegespräch
Anschließend Buffet

Downloads

PDF Dokument
112K
Einladung & Anmeldeformular

Teilnehmer-Information

Anmeldung bis 28. Juni 2002:
per Fax an: ++43-1-31336-709
per e-mail an: barbara.hoeller@wu-wien.ac.at

Kontaktadresse

EASEY Projektteam
WU - Abteilung für Wirtschaft und Umwelt
Tel.: ++43-1-31336-5721 oder 5722
E-Mail: reinhard.paulesich@wu-wien.ac.at oder barbara.hoeller@wu-wien.ac.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang