Foto: Biopolymer-Karten

Solar ERA NET Joint Call

Das SOLAR-ERA.NET ist ein im 7. EU-Rahmenprogramm finanziertes ERA.NET (European Research Area) von nationalen und regionalen Forschungsförderungsstellen. Der Klima- und Energiefonds und das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) unterstützen mit ihrer Teilnahme die koordinierte Förderung transnationaler Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Photovoltaik. Mit dem 1. Joint Call stehen für österreichische Projektpartner 500.000 Euro Budget zur Verfügung.

Kurzbeschreibung

Ausschreibungsschwerpunkte

Das Vorhaben muss sich prioritär auf einen der in Folge beschriebenen Ausschreibungsschwerpunkte, bzw. darunterliegende Forschungsthemen beziehen, kann aber auch mehrere dieser Schwerpunkte ansprechen:

  • PV1.1 Innovative processes for inorganic thin-film cells & modules
  • PV1.2 Dedicated modules for BIPV design and manufacturing
  • PV1.3 Grid integration and large-scale deployment of PV
  • PV1.4 High-efficiency PV modules based on next generation c-Si solar cells
  • PV1.5 Solar glass and encapsulation materials

Die detaillierten Beschreibungen der Ausschreibungsschwerpunkte sind in den SOLAR-ERA.NET Transnational Calls PV1 and CSP1 „Guidelines for Proposers“ festgehalten.

Leitfaden und weitere Informationen

Transnationale Anforderungen SOLAR-ERA.NET 

Es gelten die in den SOLAR-ERA.NET „Guidelines for Proposers“ angeführten Anforderungen und Abläufe. Dazu zählt insbesondere die Einreichung des

  • SOLAR-ERA.NET Pre Proposal via SOLAR-ERA.NET Online-Antragsformular bis spätestens 15. Mai 2013, 12:00 Uhr (CET)

  • SOLAR-ERA.NET Full Proposal via SOLAR-ERA.NET Online-Antragsformular bis spätestens 9. Oktober 2013, 12:00 Uhr (CET)

Einreichmodalitäten und Förderberatung FFG

Die nationale Einreichung ist ausschließlich elektronisch via eCall unter der Webadresse ab 19. März 2013 möglich.

Kontaktadresse

Für strategische Fragestellungen

Klima- und Energiefonds
Mag. Elvira Lutter
Tel.: +43 (1) 585 03 90-31
E-Mail: elvira.lutter@klimafonds.gv.at

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit)
Mag. Fritz Fahringer
Tel.: +43 (1) 711 62 65-2919
E-Mail: fritz.fahringer@bmvit.gv.at

Förderberatung

Abwicklungsstelle FFG
Mag. Anita Hipfinger
Tel.: +43 (0) 5 7755-5025
E-Mail: anita.hipfinger@ffg.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang