Foto: Harzimprägnierung

nawaro.com, der neue Info-Pool für Bio-Werkstoffe

Für alle Interessierten und Innovation-Suchenden im Bereich Biopolymere, Verbund­werk­stoffe und Baustoffe bietet die neue Website eine Plattform mit Informationen zu Materialien, Verarbeitung und Anwendungs­möglichkeiten nachwachsender Rohstoffe.

Inhalt

Eine Möglichkeit, der derzeitigen Klimaproblematik und der Abhängigkeit von fossilen Ressourcen wie Erdöl zu begegnen, ist die stoffliche Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen. Bis dato gibt es allerdings wenig gebündelte Information zu Anwendungsmöglichkeiten und Neuentwicklungen im Bereich nachwachsender Rohstoffe.

Die Plattform www.nawaro.com ist ein Infopool für Bio-Werkstoffe insbesondere im Bereich der Biopolymere, Verbundwerkstoffe und Bio-Baustoffe. EntwicklerInnen, DesignerInnen, ProduzentInnen und AnwenderInnen finden hier Informationen über Materialien, Verarbeitung und Anwendungsmöglichkeiten.

Der Infopool bietet vielfältige Elemente

In der Rubrik Highlights werden Vorzeigeprojekte aus der Programmlinie "Fabrik der Zukunft", wo seit mehreren Jahren Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich nachwachsender Rohstoffe gezielt gefördert werden, vorgestellt. ProjektleiterInnen geben in Interviews Einblicke in ihre Arbeit mit nachwachsenden Rohstoffen in den Bereichen Biopolymere, Verbundwerkstoffe und Baustoffe.

Der Blog und das Produkt des Monats zeigen aktuelle Entwicklungen bei Werkstoffen aus Nawaros, der Veranstaltungskalender weist auf kommende Konferenzen, Events und Workshops hin.

Im Forum können Herstellung und Anwendungsmöglichkeiten von Bio-Werkstoffen sowie alle weiteren fachspezifischen Fragen diskutiert werden. Darüber hinaus können Anfragen und Angebote für Projekte, Dienstleistungen etc. gepostet werden, um Kooperationen zu ermöglichen. Interessierte können sich außerdem in die Datenbank eintragen, um ihr Unternehmen und ihre Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen potenziellen KundInnen, AnwenderInnen und anderen Fachleuten zugänglich zu machen.

Downloadsund Links bieten Ihnen weiterführende Informationen.

Diese Seite teilen ...

zum Anfang