Konferenz: Energieinformatik 2012

5. - 6. Juli 2012
OFFIS - Institut für Informatik
Escherweg 2, 26121 Oldenburg, DE

Die verstärkte Einbindung erneuerbarer Energien erfordert neue Konzepte für Energieinfrastrukturen. IT kann einen erheblichen Beitrag dazu leisten, diesen Herausforderungen zu begegnen.

Veranstalter

OFFIS - Institut für Informatik

Inhaltsbeschreibung

Unsere Energieversorgung ist derzeit einem grundlegenden Wandel unterzogen. Die verstärkte Einbindung erneuerbarer Energien erfordert neue Konzepte für Energieinfrastrukturen. IT kann einen erheblichen Beitrag dazu leisten, diesen Herausforderungen zu begegnen, indem sie Methoden, Modelle und Werkzeuge liefert, um z.B. den Energieverbrauch zu reduzieren, Energieeffizienz zu erhöhen und den Übergangsprozess zu innovativen Energieszenarien wirtschaftlicher zu gestalten. Zugleich sind neue IT-Methoden gefordert, wenn es um die Umsetzung der neuen Energiekonzepte geht.

Die D-A-CH-Konferenz "Energieinformatik 2012" bringt Experten zusammen mit dem Ziel, neueste Forschungsergebnisse vorzustellen und abzugleichen sowie gemeinsame Herausforderungen für die Zukunft zu diskutieren.

Teilnehmer-Information

Nähere Informationen zur Teilnahme und das aktuelle Programm finden sie auf der Konferenz-Webseite.

Kontaktadresse

SYMPOS Veranstaltungsmanagement GmbH
Plenergasse 1, 1180 Wien
Tel.: +43 (1) 409 79 36-66
Fax: +43 (1) 409 79 36-69
E-Mail: gunhild.reuter@sympos.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang