1. Kommunaler Straßenbeleuchtungskongress

13. - 14. Nov 2008
Schloss Weingut Thaller, Maierhofbergen 24
8263 Großwilfersdorf, AT

Die Lokale Energie Agentur Oststeiermark (LEA) beschäftigt sich seit Jahren mit dem Thema "Effiziente Straßenbeleuchtung" und veranstaltet im Rahmen des aktuellen Projektes "LICHTSTRASSE Oststeiermark" den 1. Kommunalen Straßenbeleuchtungs-Kongress.

Veranstalter

Lokale Energie Agentur Oststeiermark

Inhaltsbeschreibung

Fakt ist, dass die Betriebskosten einer Straßenbeleuchtungsanlage, über die Lebensdauer von 25 Jahren gerechnet, ca. 85% der Gesamtkosten darstellen und die Stromkosten einer Straßenbeleuchtungsanlage oft bis zu 45 % (und mehr) des öffentlichen Strombudgets verursachen.

Meist fehlt den Gemeinden eine neutrale Begleitung während des Prozesses der Neuerrichtung einer Anlage bzw. werden vorhandene Rahmenbedingungen und Richtlinien nur begrenzt berücksichtigt.

Daraus folgt, dass es bei der Umsetzung meist nur Produkte von der Stange und nicht optimal abgestimmte Lösungen sind.

Programm

Do. 13. November

13:30 Eröffnung

  • Offizielle Eröffnung durch Vertreter der steirischen Politik
  • Michael Hübner, Abt. für Energie- und Umwelttechnologien, BMVIT

14:15 Vorstellung der Aussteller

15:30 Einleitung

  • Allgemeines zum Thema Straßenbeleuchtung
  • Ist-Stand der kommunalen Beleuchtung
  • Relevanz und Herausforderung für Gemeinden 

16:00 Technische Grundlagen - Teil 1

  • Allgemeine technische Grundlagen
  • Stand der Technik

16:50 Technische Grundlagen - Teil 2

  • Regelung
  • Steuerung
  • Management

17:30 Abendprogramm mit Exkursion

  • Kaltes Steirerbuffet
  • Fach-Exkursion "Musterbeispiele effizienter Straßenbeleuchtung"
  • Weinverkostung im Barriquekeller

Fr. 14. November

9:00 Zusammenfassung Tag 1

9:15 Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Richtlinien, Normen, Haftung
  • Konfliktzonen, Lichtverschmelzung
  • EuP-Richtlinie und ihre Folgen für die kommunale Beleuchtung

9:50 Sonderbeleuchtungen

  • Ortsbeleuchtung, Anstrahlung
  • Weihnachtsbeleuchtung
  • Photovoltaik

10:35 Kosten/Finanzierung/Förderung

  • Errichtungs- und Energiekosten
  • Wartungs- und Instandhaltungskosten
  • Einsparmöglichkeiten
  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Verträge und Förderungen

12:15 Best Practice

  • Erfahrungsberichte von Gemeinden
  • "Helle Leistungen" für Gemeinden

13:30 Kongressabschluss

  • Regionales Buffet
  • Schlossbesichtigung

Parallel zum Kongress besteht an beiden Tagen die Möglichkeit eine Fachausstellung zu besuchen. 

Downloads

Zielpublikum

  • Gemeindevertreter
  • branchenspezifische Unternehmen
  • Verantwortliche für kommunale Straßenbeleuchtung

Teilnehmer-Information

Kosten

  • Fachtagung: EUR 70,- (exkl. USt): inkl. Kongressunterlagen, Verpflegung
  • Rahmenprogramm: EUR 30,- (exkl. USt.): Exkursion, Weinkost, Schlossführung

Anmeldung

Sie können sich über das im Einladungsfolder enthaltene Fax-Formular anmelden.

Kontaktadresse

Lokale Energie Agentur Oststeiermark
DI (FH) Hannes Heinrich
Auersbach 130, A-8330 Feldbach
Tel.: +43 (3152) 8575-502
Fax: +43 (3152) 8575-510
E-Mail: heinrich@lea.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang