Foto: Frontansicht des Einfamilien-Passivhauses in Pettenbach

Europäische Smart Windows Konferenz

25. Februar 2015
Stadthalle, Pollheimer Strasse 1
4600 Wels, AT

Heuer erstmalig wird den "Fenstern der Zukunft" auf den World Sustainable Energy Days (WSED) eine eigene Teilkonferenz gewidmet. Rund 150 Experten aus der Branche werden auf der European Smart Windows Conference (ESWC) in Wels erwartet, um die neuesten Entwicklungen zu diskutieren.

Inhaltsbeschreibung

Folgende Themengebiete sind Teil der Konferenz:

  • Intelligentes Glas und adapative Fassaden für Beschattung und Lichtsteuerung
  • Integrierte Energieerzeugung mit Solarkollektoren und Photovoltaik
  • Energieeffizente Fensterlösung mit optimierten thermischen Eigenschaften
  • Gewichtsreduktion
  • Reduktion der Produktionskosten
  • Funktionelle Materialien

Programm

Eröffnung & Begrüßung

  • Das Fenster - Globale Perspektiven, Geschichte und Zukunft des Fensters; Hannes Spiss, ARUP, UK
  • Adaptive Gebäudehüllen aus der Praxis; Brian Cody, Technical University of Graz, Austria
  • Thermochrome Verglasung und was macht ein "Smart Window" intelligent; Curtis Liposcak, Pleotint, US
  • Gebäudeintegrierte Photovoltaik - Status Quo und Zukunfts­perspektiven; Dieter Moor, Ertex Solartechnik, Austria
  • Fassadenintegrierte thermische Solarkollektoren; Federico Giovannetti, Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH), Germany
  • Glas - Das Zukunftsmaterial; Lothar Wondraczek, University of Jena, Laboratory of Glass Science, Germany
  • Vakuum- und Mehrfachisolierglas - ein Vergleich; Thomas Kroyer, Fraunhofer ISE, Germany

Parallele Workshops

Zusammenfassung, Diskussion

Mehr Information zum Programm erhalten Sie auf der Website der World Sustainable Energy Days

Teilnehmer-Information

Registrierung bis 18. Februar 2015 über die Online Anmeldung.

Kontaktadresse

OÖ Energiesparverband
Landstrasse 45
A-4020 Linz
Tel.: +43 (732) 7720-14386
E-Mail: office@esv.or.at
Web: www.esv.or.at/

Diese Seite teilen ...

zum Anfang