Foto: Frontansicht des Einfamilien-Passivhauses in Pettenbach

4. Fachtagung Communications for Energy Systems (ComForEn)

26. September 2013
Exnersaal
Wien, AT

Auf der Fachkonferenz ComForEn werden ForscherInnen und ExpertInnen die Herausforderungen auf dem Weg zu einem nachhaltigen Energiesystem diskutieren.

Veranstalter

  • AIT, Austrian Institute of Technology
  • Institut für Computertechnik der TU Wien
  • OVE - Gesellschaft für Mess- und Automatisierungstechnik (OGMA)

Inhaltsbeschreibung

Die ersten Piloten von Smart Grids Modellen sind in Österreich bereits umgesetzt und funktionieren im realen Netzbetrieb. Jetzt ist es an der Zeit zu diskutieren, welche Architekturen sich in der Praxis bewähren und wie Systeme aussehen müssen, damit sie breite Anwendungen finden können.

Im Rahmen der heurigen Fachkonferenz ComForEn laden das AIT, Austrian Institute of Technology, das Institut für Computertechnik der TU Wien und der OVE - Gesellschaft für Mess- und Automatisierungstechnik (OGMA) ein, um mit ForscherInnen und anderen ExpertInnen die weiteren Herausforderungen auf dem Weg zu einem nachhaltigen Energiesystem zu diskutieren.

Downloads

Teilnehmer-Information

Kosten

  • OVE- Mitglieder: € 90,- (zuzüglich gesetzl. USt)
  • für Nichtmitglieder: € 125,- (zuzüglich gesetzl. USt)

Anmeldung

Die Anmeldung kann online über die ComForEn Website erfolgen.

Kontaktadresse

Friederich Kupzog
AIT Austrian Institute of Technology GmbH
Giefinggasse 2, A-1210 Wien
Tel.: +43 50550-6059
Mobile: +43 (664) 8157811
E-Mail: friederich.kupzog@ait.ac.at
Web: www.ait.ac.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang