Foto: Frontansicht des Einfamilien-Passivhauses in Pettenbach

Seminar: Zertifizierte PassivhausplanerIn und PassivhausberaterIn

11. April - 14. Juni 2013
TU Graz und Bauakademie Steiermark
Graz und Übelbach, AT

In österreichweit einzigartiger Kooperation von TU Graz, Passivhausinstitut Darmstadt, Bauakademie Steiermark und IGPassivhausPlus wird umfassendes Wissen sowohl aus wissenschaftlicher als auch aus praxisorientierter Sicht vermittelt.

Veranstalter

TU Graz Life Long Learning

Inhaltsbeschreibung

Die berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur PHI-zertifizierten Passivhausplaner/in bzw. -berater/in basiert auf, im Rahmen des internationalen CEPH-(Certified European Passivhouse Designer)-Projektes entwickelten, europaweit einheitlichen Lehrunterlagen und umfasst folgende 10 Module im Ausmaß von 80 UE, jeweils mit Schwerpunkt Holz- und Mischbauweise oder Massivbauweise:

 1. Gebäudehülle - Konstruktion
 2. Gebäudehülle - Luftdichtheit
 3. Wärmebrückenfreies Konstruieren
 4. Gebäudehülle - Fenster
 5. Lüftung und Wärmeversorgung
 6. Ausschreibung und Vergabe
 7. Bauleitung und Qualitätssicherung
 8. Wirtschaftlichkeit
 9. Wiederholung / Übung
10. PHPP - PassivHausProjektierungsPaket

Ergänzt werden diese Module durch eine ganztägige Exkursion sowie 8 UE Repetitorium / Prüfungsvorbereitung

Zielpublikum

  • Architekten/Architektinnen
  • Bauingenieure/Bauingenieurinnen
  • Baumeister/innen
  • Zimmermeister/innen
  • Bauträger/innen
  • Immobilienexperten und -expertinnen
  • Energieberater/innen
  • Heizungs- und Klimatechniker/innen
  • Studierende der Studienrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen
  • u.a.

Teilnehmer-Information

Teilnahmevoraussetzungen (ein Punkt muss erfüllt sein)

  • Abgeschlossene Ausbildung bzw. Berufserfahrung im Bereich Hochbauplanung oder Bauausführung
  • Facharbeiter/innen mit Lehrabschluss Zimmerer
  • positiver Abschluss einer einschlägigen Fachschule und 2 Jahre facheinschlägige Praxis
  • HLK oder Facility-Management bzw. verwandter Bereiche (z.B. Umweltsystemtechnik, Energieberater/in, etc.)
  • Studium in o.a. Bereichen im letzten Studienabschnitt

Die endgültige Entscheidung über die Teilnahme erfolgt durch die wissenschaftliche Lehrgangsleitung.

Kurstage

  • 11./12., 18./19., 25./26. April 2013, jeweils 08:30 - 16:30
  • 2./3., 16./17. Mai 2013, jeweils 08:30 - 16:30
  • 24. Mai Exkursion (optional)
  • 31. Mai Übungstag (optional)
  • 14. Juni Prüfung (optional)

Kontaktadresse

ZM DI(BA) Thorsten Knüpper
Institut für Hochbau, TU Graz
Lessingstraße 25/III, 8010 Graz

E-Mail: phpc@ihb.tugraz.at
Tel.: +43 (316) 873-6746

Diese Seite teilen ...

zum Anfang