E-Energy - Smart Grids made in Germany

17. - 18. Jänner 2013
Berlin, DE

Ergebnisse der systematischen Optimierung der Elektrizitätsversorgung mittels IKT, gefördert durch das BMWi und das BMU.

Inhaltsbeschreibung

Um die systematische Optimierung der Elektrizitätsversorgung mittels Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) ging es, als sich 2008, gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) in Partnerschaft mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), sechs Modellregionen und eine Begleitforschung aufmachten.

Gemeinsam haben sie wesentliche Elemente in der gesamten Kette von der Erzeugung über die Verteilung und die Speicherung bis hin zum Verbrauch von Strom untersucht und die IKT-Kernelemente im Feld getestet. Bereits die Zwischenergebnisse von E-Energy fanden nationale und internationale Beachtung. Sie flossen insbesondere in den Normungsprozess sowie in verschiedene Gremien zu rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen mit ein. Von den nun final vorliegenden Ergebnissen können Sie sich beim Abschlusskongress im Januar überzeugen lassen. 

Kontaktadresse

B.A.U.M. Consult GmbH
Gotzinger Str. 48/50
81371 München
Deutschland

Tel.:  +49 (89) 18935-200
Fax:  +49 (89) 18935-199
E-Mail: e-energy@baumgroup.de
Web: www.e-energy.de, www.ikt-em.de

Diese Seite teilen ...

zum Anfang