Foto: Frontansicht des Einfamilien-Passivhauses in Pettenbach

Konferenz: ComForEn 2012

5. - 6. September 2012
FH Oberösterreich, Stelzhamerstraße 23
4600 Wels, AT

Dritte Fachkonferenz Kommunikation für Energienetze der Zukunft

Inhaltsbeschreibung

Smart Grids werden Realität!

Studien und Konzeptionierungen waren erfolgreich, Smart Grids Piloten in Österreich stehen kurz vor der Vollendung oder sind bereits in Betrieb. Werfen Sie mit uns einen Blick hinter die Kulissen und diskutieren Sie auf der ComForEn 2012 mit Forschern und Umsetzern die weiteren Herausforderungen auf dem Weg zu einem nachhaltigen Energiesystem.

Die ComForEn - Communications for Energy Systems - wird heuer zum dritten Mal gemeinsam vom AIT und der TU Wien an der FH Wels organisiert. Die ComForEn hat sich zu einem fachlich-wissenschaftlichen Forum für alle AkteurInnen entwickelt, welche in den aktuellsten Forschungs- und Umsetzungsprojekten im Bereich intelligenter Stromnetze aktiv mitwirken.Die ComForEn setzt sich die Ziele:

  1. Austausch auf einer fachlich-wissenschaftlichen Ebene zu aktuellen Fragen der Smart Grid Forschung zu ermöglichen
  2. Zusammenkommen und den Ideenaustausch von WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen unterstützen
  3. Einen Überblick über die aktuelle Projektlandschaft geben.

Wissenschaftliche Leitung

  • Friederich Kupzog, Austrian Institute of Technology - Energy Department
  • Thomas Leber, TU Wien, Institut für Computertechnik
  • Wolfgang Prüggler, TU Wien, Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe

Vor-Ort-Organisation

  • Franz Auinger, FH Wels
  • Peter Zeller, FH Wels

Tagungsorganisation

  • Karl Stanka, Österreichischer Verband für Elektrotechnik
  • Daniela Onay, Österreichischer Verband für Elektrotechnik

Downloads

Teilnehmer-Information

Anmeldung online

Kontaktadresse

Österreichischer Verband für Elektrotechnik
Karl STANKA
Eschenbachgasse 9
1010 Wien

Tel.: +43 (1) 587 63 73-23
E-Mail: akademie@ove.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang