Foto: Frontansicht des Einfamilien-Passivhauses in Pettenbach

Fachforum: Alpbacher Technologiegespräche 2011

25. - 27. August 2011
Congresszentrum Alpbach
Alpbach, AT

Die Alpbacher Technologiegespräche im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach sind die größte Plattform der forschungs- und technologiepolitischen Diskussion in Österreich.

Veranstalter

AIT & ORF

Inhaltsbeschreibung

Die Alpbacher Technologiegespräche im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach sind die größte Plattform der forschungs- und technologiepolitischen Diskussion in Österreich. Durch die internationale Ausrichtung sind sie auch ein Radar für neueste Trends und setzen Maßstäbe für technologische Entwicklungen.

"Technologie als Chance" zu nutzen und die Verantwortung von Forschung und Technologie für eine Zukunft im Zeichen von Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit zu bestimmen, ist eine Herausforderung für alle, die an neuen Wegen der (sozialen) Innovation beteiligt sind. Von Stadtplanung im 21. Jahrhundert bis zu "Open Innovation", vom "Jahr der Chemie"über die "Zukunft des Internet" bis hin zu "Frontier Technologies" als Tor zur Zukunft präsentieren die Alpbacher Technologiegespräche 2011 neueste Ansätze und Anwendungen. Zahlreiche Plenarreferate und zwölf Arbeitskreise vermitteln Forschung im internationalen und interdisziplinären Dialog. Mit "Junior Alpbach" und der "Ö1 Kinderuni" ist naturwissenschaftliche Bildung für künftige Generationen bereits ein fixer Bestandteil des Programms.

Alpbach, ein kosmopolitisches Bergdorf, ist ein idealer Ort für die Begegnung und Vernetzung von Wissenschaft, Politik und Industrie. Der erfolgreiche Weg des "Crossovers" zwischen den Disziplinen spiegelt sich in der steigenden Zahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmern der letzten Jahre und der Unterstützung durch zahlreiche Sponsoren und Förderer.

Downloads

Teilnehmer-Information

Die Details zur Teilnahme und Anmeldung finden sich bei den Anmeldeinformationen des Forum Alpbach 2011.

Sprache

Simultanübersetzung aller Plenarveranstaltungen ins Deutsche und Englische, Arbeitskreise in den angegebenen Sprachen.

Kontaktadresse

Claudia Klement
AIT Austrian Institute of Technology GmbH
2444 Seibersdorf, Österreich
Tel.: +43 50 550-2045
Fax: +43 50 550-2044
E-Mail: claudia.klement@ait.ac.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang