Kommunalwirtschaftsforum 2011 mit Workshop "Smart Cities and Regions"

30. - 31. März 2011
Kloster UND
Krems, AT

Das Forum ist eine Plattform, bei der Erfahrungsaustausch sowie Best Practice Beispiele, die Vorstellung und Diskussion innovativer Modelle zum Thema Ausbau der kommunalen Infrastruktur im Vordergrund stehen. Die Veranstaltung soll dem interdisziplinären Know-how Transfer und dem Networking dienen.

Veranstalter

SYMPOS Veranstaltungsmanagement GmbH in Zusammenarbeit mit PORR Solutions, Raiffeisen-Leasing, Siemens AG Österreich und VASKO+PARTNER

Inhaltsbeschreibung

  • Wirtschaftliche Ausgangssituation der öffentlichen Hand
    • Rückblick
    • Ausblick
      Wie kann die Zukunft bei sinkenden Einnahmen gestaltet werden
       
  • Öffentliche Aufgaben: Gegenwart und Zukunft
    • Anforderungen und Herausforderungen
      Bildung, öffentliche Infrastruktur im Hoch- und Tiefbau, Gesundheits- und Pflegebereich, Sport- und Freizeitbereich, Sicherheit, Verkehr, Abfallwirtschaft, Energiegewinnung und -versorgung
    • u.v.m.
       
  • Lösungsansätze und Modelle
    • Theorie und Praxis
      Wissenschaftlicher Ansatz, Praxisbeispiele, Blick über die Grenzen in europäische Nachbarländer
    • Regionalpolitik - Förderinstrumente
      Regionale und überregionale Zusammenarbeit, Förderungen
    • Methoden der Abwicklung
      Partnerschaftliche und prozessorientierte Aspekte
    • Nachhaltigkeit im Lebenszyklus
      Lebenszyklusansatz, Nachhaltigkeit in Betrieb und Bewirtschaftung, Flexibilität, Effizienz
    • u.v.m.

Programm

Neben prominenten Keynote Speakern werden renommierte und erfahrene Experten Best Practice Beispiele vorstellen, die zur Nachahmung anregen. Das Programm bietet trotz geballter Information auch genügend Raum für Ihr persönliches Networking und individuellen Know-how Austausch.

Wir haben für Sie exklusiv eine Führung durch die Donau-Universität Krems arrangiert, die sowohl baulich ein Erlebnis darstellt als auch als führender europäischer Anbieter von berufsbegleitenden Universitätslehrgängen Interessantes zu bieten hat.

Die kulinarische Verführung übernimmt Toni Mörwald, der für seine innovativen Koch-Kreationen berühmt ist.

Downloads

Zielpublikum

Bis zu 200 Entscheidungsträger aus Städte- und Gemeindeverwaltungen, Einheiten der Bundes- und Landesverwaltungen, ausgegliederte Verwaltungs- und Unternehmenseinheiten der öffentlichen Hand, Universitäten, Interessensverbände etc.

treffen auf

Experten aus der Industrie (Bauunternehmen, Technologieunternehmen etc.), aus dem Finanzsektor (Banken, Leasingunternehmen, Finanzdienstleistungsbetriebe etc.), sowie Projektentwickler, Investoren, Konsulenten (Zivilingenieure, Steuerberater, Rechtsanwälte etc.), und Facility Management Unternehmen u.v.m.

Teilnehmer-Information

Teilnahmegebühr

Öffentliche Hand

  • Frühbucher bis 15.01.2010: € 120 (zzgl. 20% USt.)
  • Frühbucher bis 28.02.2011: € 180 (zzgl. 20% USt.)
  • Normalpreis € 220 (zzgl. 20% USt.)

Sonstige Teilnehmer

  • Frühbucher bis 15.01.2010: € 300 (zzgl. 20% USt.)
  • Frühbucher bis 28.02.2011: € 400 (zzgl. 20% USt.)
  • Normalpreis € 450 (zzgl. 20% USt.)

Informationen zur Teilnahme und Registrierung.

Kontaktadresse

SYMPOS Veranstaltungsmanagement GmbH
Plenergasse 1
1180 Wien
Tel.: + 43 (1) 409 79 36-66
Fax: + 43 (1) 409 79 36-69
E-Mail: karin.auer@sympos.at
Web: www.sympos.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang