Projekt-Abschlussveranstaltung: Virtuelles Biogas

2. Juni 2010
Biogasanlage, Szallasweg 1
Bruck/Leitha, AT

Der krönende Abschluss des Pilotprojektes "Virtuelles Biogas". Daten, Fakten und Ergebnisse zur Nutzung von Biogas.

Inhaltsbeschreibung

Am 2. Juni 2010 fand im Energiepark Bruck an der Leitha die feierliche Abschlussveranstaltung des erfolgreichen Energiesysteme der Zukunft Projektes "Virtuelles Biogas" statt.

Biogas ist ein wichtiger Faktor im Rahmen einer nachhaltigen Energieversorgung. Durch die anaerobe Vergärung von Biomasse durch Mikroorganismen wird Biogas gebildet und hat mit Hilfe von verschiedenen Aufbereitungsverfahren großes Potenzial einen wesentlichen Beitrag zur Deckung der Energiebedarfs in den Bereichen Industrie, Haushalt und Mobilität zu leisten.

Ziel des Projektes war es, die herkömmlichen Aufbereitungsverfahren zu verbessern bzw. zu substituieren und die Einspeisung in das bestehende Stromnetz erfolgreich zu vollziehen. Durch die Entwicklung neuer Methoden und die Verbesserung der Biogas Parameter für die Weiterverwendung kann eine verstärkte Nutzung von Biogas erreicht werden und somit ein Schritt in Richtung eine nachhaltige Zukunft gesetzt werden.

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung wurden, die Ergebnisse - Potentiale und Nutzungsmöglichkeiten - des Projektes präsentiert und anschließen zu einer Podiumsdiskussion mit Herrn Minister Niki Berlakovic geladen. Darüber hinaus wurde den Projektverantwortlichen Michael Harasek (Projektleiter, TU Wien) und Michael Hannesschläger (Energiepark Bruck an der Leitha) von Michael Paula (BMVIT) eine Urkunde von Infrastrukturministerin Doris Bures überreicht. Durch diese Auszeichnung wird der hohe Innovationsgrad und die damit verbundenen Leuchtturmwirkung des Projektes honoriert. Anschließend hatten die Gäste die Möglichkeit die Anlage zu besichtigen und sich selber ein Bild über dieses Vorzeigeprojekt zu machen.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und diente einem umfassenden Wissensaustausch zwischen den ExpertInnen und legte so den Grundstein für weitere innovative Projekte im Bereich Biogas.

Programm

  • 9:30 Eintreffen der Gäste
  • 10:00 Begrüßung
    Herbert Stava, Präsident des Energieparks Bruck/Leitha
  • Projektpräsentation (pdf, 916K)
    Michael Harasek, Technische Universität Wien
  • Podiumsdiskussion (Moderation Andreas Jäger)
    Minister Niki Berlakovic, Lebensministerium
    Generaldirektor Burkhard Hofer, EVN
    Vorstandsdirektor Werner Auli, OMV
    Vorstandsdirektor Helmut Miksits, Wiener Stadtwerke
  • 11:30 Buffet und Möglichkeit zur Anlagenbesichtigung

Downloads

Intelligente Infrastrukturen zur Nutzung von Biogas

Biogas-Mikronetze und netzferne Biogastankstellen
Forschungsforum 1/2010 Herausgeber: bmvit
Deutsch, 6 Seiten, kostenlos
Publikation bestellen
Weitere Informationen

Downloads zur Publikation

Feeding Biogas into the Grid - Demonstration Faciltiy in Bruck an der Leitha

Developing innovative technologies to produce and treat biogas, feed it into the grid and charge for it within the subprograms "Energy systems of Tomorrow" and "Factory of Tomorrow"
Forschungsforum 2/2009 Herausgeber: bmvit
Englisch, 6 Seiten, kostenlos
Publikation bestellen
Weitere Informationen

Downloads zur Publikation

Fotos OTS Abschlussveranstaltung Virtuelles Biogas

  • Fotograf: Thomas Preiss
  • Fotocredit: Energiepark Bruck/Leitha/APA-OTS/Preiss
  • Ort: Österreich / Bruck an der Leitha

weitere Unterlagen

Kontaktadresse

Energiepark Bruck an der Leitha
Fischamender Straße 12
A-2460 Bruck/Leitha
Tel.: +43 (2162) 68100
E-Mail: office@energiepark.at
Web: http://www.energiepark.at/

Diese Seite teilen ...

zum Anfang