Foto: Frontansicht des Einfamilien-Passivhauses in Pettenbach

Workshop: Biomassebetriebene Absorptions-Wärmepump-Anlage ("BioAWP")

16. Apr 2007
Inffeldgasse 25 / HS i6
Graz, AT

Das Projekt "BioAWP" beschäftigt sich mit der Entwicklung einer thermisch angetriebenen Wärmepump-Anlage zum Heizen und Kühlen auf Basis von Biomasse zur Reduktion des Energieeinsatzes und verstärkter Nutzung erneuerbarer Energie.

Veranstalter

Institut für Wärmetechnik

Technische Universität Graz

Inhaltsbeschreibung

Ziel dieses Workshops ist die Präsentation der wesentlichen Projektergebnisse des EdZ-Projekts "BioAWP" und eine Diskussion der notwendigen weiteren Schritte. Eine Anlagenbesichtigung bildet den Abschluss des Workshops.

Programm

10:00 - 10:10  Begrüßung

10:10 - 10:30  Vorstellung der Programmlinie Energiesysteme der Zukunft

10:30 - 11:00  Vorstellung der Projektpartner

11:00 - 11:20  Absorptionswärmepumpen - Überblick und verfügbare Technologien

11:20 - 11:50  BioAWP - Die Absorptionswärmepumpe

11:50 - 12:05  BioAWP - Der Pelletskessel

12:05 - 12:20  BioAWP - Der CO2-Erdreichwärmetauscher

12:20 - 12:40  BioAWP - Das Gesamtkonzept und Ausblick

12:40 - 13:00  Diskussion & Zusammenfassung

13:00 - 14:00  Imbiss & Besichtigung der Versuchsanlage

Kontaktadresse

DI Harald Moser
Tel. 0316/873-7304
harald.moser@tugraz.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang