Energieforschung als Zukunftsfaktor für Wirtschaft und Umwelt

19. Mar 2007
Haus der Industrie
Wien, AT

Standortbestimmung und Diskussion vor dem Hintergrund der geplanten Schaffung eines Energie- und Klimafonds.

Programm

17:00 Uhr

BEGRÜSSUNG UND EINLEITUNG

 

  • MARKUS BEYRER, Generalsekretär derIndustriellenvereinigung
  • MARTIN BARTENSTEIN, Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit (angefragt)
  • CHRISTA KRANZL, Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

ENERGY TECHNOLOGY - KEY ISSUE FOR INDUSTRY AND ENVIRONMENT

  • HANS-BJÖRN PÜTTGEN, Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne

ca. 17:45 Uhr

PODIUMSDISKUSSION

  • HANS HAIDER, Generaldirektor Verbund - Österreichische Elektrizitätswirtschafts AG
  • PRADY IYYANKI, CEO GE Jenbacher gas engines
  • MICHAEL LOSCH, Sektionsleiter imBundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
  • MICHAEL PAULA, Bundesministerium für Verkehr,Innovation und Technologie
  • HANS-BJÖRN PÜTTGEN, Ecole Polytechnique Fédéralede Lausanne
  • HANS SCHNITZER, TU Graz

MODERATION: PETER KOREN, Vize-Generalsekretär der Industriellenvereinigung

Downloads

Kontaktadresse

Anmeldungen bitte spätestens bis 12.3.2007 bei e.tesar@iv-net.at!

Diese Seite teilen ...

zum Anfang