Energiesysteme der Zukunft: Vorstellung der 1. Ausschreibung

21. Mai 2003
Museumsquartier
Wien, AT

Vorstellung der ersten Ausschreibung der Programmlinie "Energiesysteme der Zukunft" im Rahmen des Impulsprogramms "Nachhaltig Wirtschaften". Im Rahmen der Veranstaltung werden die konkreten Ausschreibungsinhalte und Einreichmodalitäten erläutert.

Inhaltsbeschreibung

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie startet die erste Ausschreibung der Programmlinie "Energiesysteme der Zukunft" im Rahmen des Impulsprogramms "Nachhaltig Wirtschaften". Im Rahmen der Veranstaltung werden die konkreten Ausschreibungsinhalte und Einreichmodalitäten erläutert. Im Anschluß besteht die Möglichkeit für persönliche Beratungsgespräche.

Ziel der Programmlinie ist die Entwicklung von Technologien und Konzepten für ein nachhaltiges Energiesystem, das vorrangig erneuerbare Energieträger nutzt, und die benötigten Energiedienstleistungen um ein Vielfaches effizienter zur Verfügung stellt. Gesucht sind Grundlagenstudien, Konzepte und Technologieentwicklungen die auf Basis einer entsprechende Gesamtstrategie zu Demonstrations- und Vorzeigeprojekten weiterentwickelt werden können. Die Ausschreibung richtet sich an Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, Beratungs- und Dienstleistungsfirmen sowie Forschungseinrichtungen und wissenschaftliche Institutionen.

Inhalt der 1. Ausschreibung sind folgende Themenbereiche

  • Energiesystemfragen, Integration von erneuerbaren Energieträgern
  • innovative Produktions- und Dienstleistungssysteme
  • Technologieentwicklung mit besonderem Fokus auf Systemintegration
  • strategische Begleitprojekte und internationale Kooperation

Downloads

PDF Dokument
248K
Das Impulsprogramm Nachhaltig Wirtschaften
DI Michael Paula, BMVIT
PDF Dokument
804K
Die Programmlinie "Energiesysteme der Zukunft"
Michael Hübner, BMVIT
PDF Dokument
116K
Die Inhalte der 1. Ausschreibung, Beratungsleistungen
DI Andreas Indinger, Österreichische Energieagentur (vorm. E.V.A.)
(24 Seiten, 120  kByte)
PDF Dokument
384K
Tipps zu Projektarten, Formulare & Verträge
Mag. Klaus Schnitzer, FFG
PDF Dokument
296K
Erfahrungsbericht aus der Programmlinie "Fabrik der Zukunft"
DI Birgit Reiss, Trust Consult Unternehmensberatung GmbH
PDF Dokument
276K
Erfahrungsbericht aus der Programmlinien "Haus der Zukunft"
Dr. Herbert Greisberger, ÖGUT
PDF Dokument
188K
Einladungsfolder mit Programm

Teilnehmer-Information

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung beim Schirmmanagement wird gebeten. Bei Interesse an einem Beratungsgespräch wird umgesonderte Terminvereinbarung gebeten.

Kontaktadresse

Schirmmanagement "Energiesysteme der Zukunft"
Österreichische Energieagentur
Otto-Bauer-Gasse 6, A-1060 Wien
Tel.: +43 (1) 5861524-55
Fax: +43 (1) 5861524-40
E-Mail: office@energiesystemederzukunft.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang