Foto: Frontansicht des Einfamilien-Passivhauses in Pettenbach

e!Missi0n+.at 4. Ausschreibung

Mitte Mai startete der Klima- und Energiefonds die 4. Ausschreibung des Forschungs- und Technologieprogramms "e!Mission.at". Dotiert ist die bis 19.09.2013 geöffnete Ausschreibung mit 26 Millionen Euro.

Inhalt

Themenfelder der Ausschreibung sind Emerging Technologies und Energiewirtschaftliche Systemanalysen.

In Anbetracht des global stark ansteigenden Energiebedarfs, der Klimaproblematik und der zunehmenden Risiken bezüglich einer sicheren Energieversorgung steht unser Energiesystem vor notwendigen und einschneidenden Veränderungen. Aus diesem Grund wurde vom Klima- und Energiefonds im Jahr 2008 ein Forschungs- und Technologieprogramm mit dem Namen "NEUE ENERGIEN 2020" initiiert.

Das Programm "e!MISSION.at" baut auf den Ergebnissen des "Strategieprozesses e2050" sowie auf den Evaluierungen vorangegangener Ausschreibungen des Programms Neue Energien 2020 auf. Mit e!MISSION.at – Energy Mission Austria wird dieses erfolgreiche Programm weitergeführt und an die sich geänderten Rahmenbedingungen und Herausforderungen angepasst.

Das Forschungs- und Technologieprogramm "e!Mission.at - Energy Mission Austria" des Klima- und Energiefonds trägt zur Bereitstellung sicherer, nachhaltiger und leistbarer Energie bei. Das Programm bezieht sich auf die gesamte Energiekette von der Aufbringung bis hin zur Verwendung.

Ausrichtung der Ausschreibung

Schwerpunkte dieser Ausschreibung liegen bei Forschung- und Entwicklung neuer Materialien sowie innovativer Technologien, Systeme und Konzepte. Die nachfolgend genannten Themenfelder zeigen Fragestellungen auf, die den Zielsetzungen des Forschungs- und Technologieprogramms des Klima- und Energiefonds besonders entsprechen.

Themenfelder der Ausschreibung

Emerging Technologies

  • Energieeffizienz durch neue Materialien und Technologie
  • Erneuerbare Energien der nächsten Generation
  • Speicher

Energieeffizienz & Energieeinsparung

  • Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe
  • Energieeffiziente Produkte und Systemlösungen
  • Energieeffiziente und Gebäude

Erneuerbare Energien

  • Bioenergie
  • Photovoltaik
  • Solarthermie
  • Tiefe Geothermie
  • Sonstige erneuerbare Energieträger und Umwandlungstechnologien

Intelligente Netze

  • Stromnetze
  • Thermische Netze
  • Verbundprojekte und transnationale Kooperationen 

Speicher

  • Chemische Speicher
  • Elektrische/elektromagnetische Speicher
  • Mechanische Speicher
  • Thermische Energiespeicher

Energiewirtschaftliche Systemanalysen und Transformationsforschung

  • Reboundeffekt findet Stadt
  • Diffusion von Energieinnovationen
  • F&E Roadmap Energieeffizienz in der energieintensiven Industrie
  • F&E Roadmap energieeffiziente Produkte

Detaillierte Angaben zu den jeweiligen Programmzielen, den Themenfeldern sowie den individuellen Förderbedingungen und Förderkonditionen der einzelnen Finanzierungsinstrumente finden sie im Ausschreibungsleitfaden sowie in den Leitfäden der jeweiligen Finanzierungsinstrumente (siehe Downloadcenter).

Förderberatung

Abwicklungsstelle FFG
DI Gertrud Aichberger
Tel.: +43 05/77 55-5043
E-Mail: gertrud.aichberger@ffg.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang