Foto: Frontansicht des Biohofs Achleitner

FORSCHUNGSFORUM 2/2010
Smart Grids - Modellregion Salzburg
Integrierte Infrastruktur in Salzburg

Die Entwicklung von Smart Grids im technischen Sinne bedeutet eine weitere Automatisierung der Energieversorgungsinfrastruktur. Dies betrifft insbesondere die Verteilnetze und die Integration der Energieanlagen von Endkunden in die Management- und Überwachungssysteme der Energiewirtschaft. Darüber hinaus bedeutet die Umsetzung von Smart Grids eine umfassende Neugestaltung des Elektrizitätsversorgungssystems, die alle beteiligten Akteure betrifft. Die Modellregion Salzburg kann für andere Regionen in Österreich Pionierarbeit leisten und die Entwicklung von Smart Grids und der zugehörigen Marktsegmente in Österreich beschleunigen.

Inhaltsbeschreibung

Vorschaubild

Downloads

Smart Grids - Modellregion Salzburg

Integrierte Infrastruktur in Salzburg
Forschungsforum 2/2010 Herausgeber: bmvit
Deutsch, 6 Seiten, kostenlos
Publikation bestellen

Downloads zur Publikation

Diese Seite teilen ...

zum Anfang