Foto: Frontansicht der Schule Schwanenstadt

FORSCHUNGSFORUM 1/2006
DAS SAHEL-PROJEKT
Silikattechnologie zur Verbesserung der Wasseraufnahme und Nährstoffspeicherfähigkeit in Grenzertragsböden

Ausgangspunkt für das "Sahel-Projekt" ist eine silikatische Wasserspeichertechnologie. Das in Österreich entwickelte wasser- und nährstoffspeichernde Substrat ist ein Bodenverbesserungsstoff, mit dessen Hilfe die Erträge im Gemüseanbau in Trockengebietn deutlich erhöht werden können.

Inhaltsbeschreibung

Vorschaubild

PROJEKT
Silikatische Wasserspeichertechnologie für sandige Böden in der Sahel-Zone

RESULTATE
Technologieentwicklung und Ergebnisse der Feldversuche

PROJEKT
Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Umsetzung

PERSPEKTIVEN
Erschliessung interessanter Anwendungspotentiale

ZAHLEN / DATEN / FAKTEN

Downloads

Das Sahel-Projekt

Silikattechnologie zur Verbesserung der Wasseraufnahme und Nährstoffspeicherfähigkeit in Grenzertragsböden
Forschungsforum 1/2006 Herausgeber: BMVIT
Deutsch, 6 Seiten, vergriffen

Downloads zur Publikation

This content in English

Diese Seite teilen ...

zum Anfang