Foto: Schiestlhaus

Brennstoffzellen - weltweite Entwicklungen, Märkte und Programme

6. November 2018
Energie AG Oberösterreich, Böhmerwaldstraße 3, 4020 Linz, AT

Der Brennstoffzellensektor wird ständig erweitert. Viele Städte installieren Brennstoffzellen als Netzersatzanlagen z.B. in kritischen Infrastrukturen wie im Bereich Sicherheitsaufgaben oder zur Sicherstellung einer unterbrechungsfreien Stromversorgung.

Veranstalter

Österreichische Energieagentur - Austrian Energy Agency

Inhaltsbeschreibung

Der Fokus liegt auf der Zusammenarbeit zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Brennstoffzellentechnologie. Die internationale Zusammenarbeit, die wir im AFC TCP (Technology Collaboration Programme on Advanced Fuel Cells) schaffen, unterstützt Forschungs- und Entwicklungsbemühungen durch den direkten Austausch von Informationen und neuen Entwicklungen. Dabei konzentrieren wir uns auf die Schlüsselbereiche, die für Mitgliedsländer, Unternehmen und Forschungseinrichtungen wichtig sind. Informationen über Brennstoffzellentechnologien werden an alle Mitgliedsländer und Organisationen verteilt.

Programm

Eine Agenda und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Website der Österreichischen Energieagentur.

Kontaktadresse

Österreichische Energieagentur - Austrian energy agency
Gabrielle Hinterreither
Mariahilfer Straße 136, 1150 Wien
E-Mail: gabrielle.hinterreither@energyagency.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang