Workshop zum Abschluss des Smart Grid Plus ERA-Net-Projekts MATCH

21. Juni 2018
Institut für Technikfolgen-Abschätzung der ÖAW, Apostelgasse 23, 1030 Wien, AT

Das Institut für Technikfolgen-Abschätzung (ITA) lädt zum Abschluss-Workshop des Projekts MATCH. Es werden Forschungsergebnisse aus Dänemark, Norwegen und Österreich zu erfolgreichen Smart Energy Systems Lösungen für EndnutzerInnen vorgestellt und vorliegende Empfehlungen diskutiert.

Veranstalter

Institut für Technikfolgenabschätzung der Akademie der Wissenschaften

Programm

In dem dreistündigen Workshop werden erst die Forschungsergebnisse vorgestellt, danach werden die vorliegenden Empfehlungen diskutiert.

Zielpublikum

Politik, Wirtschaft und interessierte Öffentlichkeit

Teilnehmer-Information

Zeit: 14 - 17 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten.

Kontaktadresse

Steffen Bettin
E-Mail: Steffen.Bettin@oeaw.ac.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang